Endurance-Team Al Samarraie

erfolgreiche Endurancefamilie - Höchstleistung mit arabischen Pferden

1979 ritt Klaudia Al Samarraie ihren ersten Distanzritt - die Reinhardswalddistanz mit ihrem damaligen Pferd, ihrem langjährigen Voltigierwallach Assessor, einem Norweger-Hannoveranermix. Ab 1992 wurde dann daraus nicht nur eine sportliche Leidenschaft sondern es wurde auch Teil des Zuchtkonzeptes des Araber-Gestüts "Samarrastud".

Heute reiten Klaudia Al Samarraie und Joana Al Samarraie, beide Mitglieder im Seniorenkader des DOKR, vorwiegend internationale Wettbewerbe bis hin zu Championaten. Moira und Nayla Al Samarraie beginnen ihre Distanzlaufbahn und werden in den nächsten Jahren ebenfalls über nationale Ritte an die internationalen Wettbewerb herangeführt werden. Ahmed Al Samarraie ist der Crewchef, zuständig für Organsiation und Logistik vor allem auf den Wettbewerben. Unterstützt wird er bei großen Events vom ältesten Sohn der Familie, Yasim Al Samarraie, der früher selber ritt, nun aber noch gelegentlich als Crewmitglied zur Verfügung steht. Zum Endurance-Team Al Samarraie zählen Jutta Osterhoff, Kerstin, Jörg und Kristine Lindenbeck, Franziska Göbel und Katharina Kriegelstein.